X

Filiale Wickrath: 0 21 66 – 14 61 23
Kreuzherrenstraße 5, 41189 Mönchengladbach

Filiale Giesenkirchen: 0 21 66 – 1 44 01 74
Konstantinplatz 13, 41238 Mönchengladbach

Abbildung Hund mit großen Ohren

Sprechen Sie mit uns –
WIR SIND GANZ OHR.

Kampf dem Tinnitus

Gemeinsam gegen das Ohrsausen

Rauschen, Pfeifen, Piepen, Zischen, Rattern, Klingeln, Brummen – diese Geräusche bestimmen den Alltag vieler Menschen, die an Tinnitus leiden. Hätten Sie gewusst, dass etwa 5 % der Weltbevölkerung von Tinnitus betroffen sind, darunter in Deutschland alleine mehr als vier Millionen Menschen? Jedes Jahr kommen ca. 270.000 weitere Fälle dazu. Aber was ist ein Tinnitus überhaupt?

Abbildung von Wörtern zum Thema Tinitus

Tinnitus – Symptom nicht die Ursache

Jeder vierte Deutsche hatte schon einmal mit Tinnitus zu tun. Die Geräusche, die der Patient wahrnimmt, haben in der Regel keine lokalisierbare Quelle. Nur in einigen Fällen erzeugt der Körper die Laute selber, wie z.B. durch Strömungsgeräusche in Blutgefäßen. Das Störungsempfinden kann dabei geringfügig ausfallen, aber auch den Alltag erheblich beeinträchtigen.

Kurz: Der Begriff Tinnitus ist genauso komplex wie seine vielfältige Geräuschkulisse.

Wie entsteht ein Tinnitus?

Wodurch ein Tinnitus genau ausgelöst wird, ist immer noch unklar. Verschiedene Ursachen können allerdings eine Rolle spielen – Lärm, Hörsturz, Durchblutungsstörungen, Fehlstellung der Halswirbelsäule, Stress oder ohrschädliche Medikamente wie Antibiotika.

Bleibt der Tinnitus bis zu drei Monaten , handelt es sich um einen akuten Tinnitus, chronisch wird er ab drei Monaten .

Was können wir tun?

Das Positive: Nicht nur der Ohrenarzt, sondern auch wir als Hörgeräteakustiker können Ihnen helfen.

Zunächst wird beim Arzt die mögliche Ursache gesucht und die Frequenz des Geräusches bestimmt. Oft hilft ein Hörtraining – die Retraining-Therapie –, um den Tinnitus einfach auszublenden. Zusätzlich unterstützen entspannende Aktivitäten wie spazieren gehen, meditieren oder versuchen Sie es mit Atemübungen.

Gelingt dies nicht, kommen wir ins Spiel. Unsere Geheimwaffe: der Tinnitus-Noiser. Dieser erzeugt ein stetiges leises Rauschen, das vom eigentlichen Tinnitus ablenkt. So minimieren wir das Störempfinden und erleichtern Ihren Alltag. Leiden Sie zusätzlich unter einer Hörschädigung Hörminderung, können wir Ihnen mit einem Kombi-Hörgerät helfen. So lösen wir gleich zwei Ihrer Probleme: Tinnitus und Hörverlust.

Lassen Sie sich individuell beraten und vereinbaren Sie direkt online einen Termin.

+
X

Filiale Wickrath: 0 21 66 – 14 61 23
Kreuzherrenstraße 5, 41189 Mönchengladbach

Filiale Giesenkirchen: 0 21 66 – 1 44 01 74
Konstantinplatz 13, 41238 Mönchengladbach