X

Filiale Wickrath: 0 21 66 – 14 61 23
Kreuzherrenstraße 5, 41189 Mönchengladbach

Filiale Giesenkirchen: 0 21 66 – 1 44 01 74
Konstantinplatz 13, 41238 Mönchengladbach

Abbildung Hund mit großen Ohren

Sprechen Sie mit uns –
WIR SIND GANZ OHR.

Hör-Lexikon

Unsere Welt ist voll von akustischen Reizen, die über unsere Ohren zu uns dringen. Aber wie genau funktioniert das Ohr? Welche technischen Hilfsmittel gibt es, falls die Ohren Unterstützung brauchen?
Und was genau passiert eigentlich beim Hörakustiker?

Diese und noch viele weitere Fragen beantwortet Ihnen unser Hör-Lexikon!

Audiologisches Vorgespräch

Das audiologische Vorgespräch dient dem Vertrauensaufbau zwischen Hörgeräteakustiker und Kunden, der Erfragung von Kundenwü

Ausbildung

Die Ausbildung zum Hörgeräteakustiker dauert drei Jahre und beinhaltet die verschiedensten Bereiche, von Anatomie und Funktio

Ausprobe

Nachdem man für den Kunden ein passendes Hörgerät ausgewählt und bestellt hat, kann man mit der Ausprobe beginnen. Hierbei

Baha

Baha (Bone anchered- hearing-aid, Knochenverankertes Hörsystem). Hierbei wird ein Vibrationsverstärker entweder über eine Sc

Beratungsgespräch

Nach der Ton- und Sprachaudiometrie erfolgt das Beratungsgespräch. Zuerst werden dem Kunden die drei verschiedenen Hörgeräte

Cochlea-Implantate

In Deutschland sind ca. 200.000 Menschen gehörlos, davon etwas weniger als die Hälfte von Geburt an. Beim Großteil der Betro

Corti-Organ

Das Corti-Organ ist das eigentliche Hörorgan, hier entsteht die Umwandlung von Schallreizen in Nervenimpulse. Das Corti-Organ

Cros vs. Bi-Cros

Schwerhörige, die auf einer Seite taub sind, können Schallsignale, die auf der Seite des tauben Ohres ankommen nicht vollstä

Ex-Hörer-Gerät

Bei einem Ex- Hörer- Gerät ist die Technik hinter dem Ohr etwas kleiner, da ein Bauteil des Gerätes, der Hörer, ausgelagert

Fernbedienung

Viele Hörgeräte bieten heutzutage die Möglichkeit einer Fernbedienung, mit Hilfe dieser der Hörgeräteträger sowohl die La

Gehörgang

Der menschliche Gehörgang ist ca. 3,5cm lang und teilt sich in einen äußeren knorpeligen Teil (3/4 der Gesamtlänge) und ein

Gehörschutz

Lärm schädigt das Gehör: doch Gehörschutz beugt vor! In vielen Abschnitten unseres Lebens wird der Mensch mit dem untersc

Hinter-dem-Ohr-Gerät (HdO)

Bei einem Hinter-dem Ohr-Gerät sitzt die Technik des Gerätes hinter der Ohrmuschel, während ins Ohr ein individuell für den

Hörgeräte-Batterien

Hörgeräte betreibt man mit Hilfe von Batterien. Doch nicht mit normalen Stabbatterien oder Batterien, die Sie vielleicht bere

Hörbrille

Bei der Hörbrille werden eine Seh- und Hörhilfe miteinander kombiniert.

Hörsturz

Das typische Merkmal eines Hörsturzes ist eine plötzlich eingetretene Hörverschlechterung, evtl. noch verbunden mit Schwinde

Hörtest

Mit Hilfe des Hörtests ermitteln wir den Hörverlust, die Sprachverständlichkeit bei verschiedenen Pegeln, sowie die Unbehagl

Im-Ohr-Geräte (IdO)

Unter einem Im-Ohr-Gerät versteht man ein Hörgerät, wo die Technik des Gerätes im Gehörgang bzw. der Ohrmuschel sitzt. Hie

Innenohr

Das Innenohr liegt gut geschützt im Felsenbein (Pars petrosa des Schläfenbeins), es ist ein vielgestaltiges System aus Holrä

Lärm

Lärm umfasst alle Geräusche, die störend oder gar schädlich sind. Das menschliche Ohr erkennt nicht, ob der ihn umgebende L

Lichtsignalanlagen (LISA-Anlagen)

Lichtsignalanlagen ermöglichen dem Schwerhörigen mit Hilfe von aufblitzenden Lichtsignalen einen guten Überblick über kling

Mittelohr

Hinter dem Trommelfell liegt die Paukenhöhle. Die Paukenhöhle ist ein, mit dünner Schleimhaut ausgekleideter, pneumatisierte

Ohrpassstück

Viele Arten und Grade von Hörverlusten kann man nicht mehr „offen“ (also mit Hilfe eines kleinen Stöpsels) versorgen, da

Schnecke (Cochlea)

Die Schnecke, die sogenannte Cochlea, teilt sich in 2 ½ Windungen und besteht in ihrem Inneren aus drei Gängen: der Scala ves

Tinnitus

Summen, Rauschen oder Pfeifen im Ohr. Wer diese Geräusche wahrnimmt hat höchst wahrscheinlich einen Tinnitus. In einigen Fäl

Trommelfell

Das Trommelfell ist eine schwingungsfähige Membran, die am Ende des knöchernen Gehörgangs gespannt ist und das Außenohr vom

Wecksystem

Für viele Schwerhörige ist ein herkömmlicher Wecker nicht ausreichend, da sie ihre Hörgeräte nachts herausnehmen. Die spez

+
X

Filiale Wickrath: 0 21 66 – 14 61 23
Kreuzherrenstraße 5, 41189 Mönchengladbach

Filiale Giesenkirchen: 0 21 66 – 1 44 01 74
Konstantinplatz 13, 41238 Mönchengladbach